Bei Fehldarstellungen Newsletter bitte im Browser öffnen

NEWSLETTER
April 2013

Liebe Freundinnen und Freunde von Groove & Flow

Wenn ich auf die letzten zwei Monate zurückschaue, sehe ich eine reiche Ernte: Viel Freude beim Arrangieren des nächsten Werkstattkonzertes und eine intensive Zeit mit Bodyperkussion-Workshops, Lehrerweiterbildungen, Groove-Meeting und Cajon-Playshops.

Soeben habe ich auch ein neues Musik-Projekt gestartet: "Volksmusik-perkussiv" verbindet die wunderschönen alten Schweizer Volkslieder mit Bödale, Bodyperkussion, Swiss-Perkussion, Beatbox und Latin-Perkussion. Die 9-köpfige Band ist voll purer Spiellust gestartet. Aufführungen sind im Mai 2014, u.a. am Volksmusikfestival in Altdorf.

Hier die News und Oasen für Kreativität und Ausdruck in Rhythmus & Bewegung:

  • PERKUSSION-SOMMERKURS "Groove & Flow": Der 9. Perkussion-Sommerkurs ist eine Einladung zu Musik & Ferien an einem wundervollen Platz im vorderen Maggiatal. Das Casa Civetta, der Naturgarten und der nahe Fluss bieten eine ausgesprochen sinnliche Umgebung zum Eintauchen in die Perkussion mit Trommelnunterricht, Ta Ke Ti Na, Drum-Circles und Ensemblespiel. Für Anfänger & Erfahrene. Bilder & Details siehe unten. Bis zum 20. Mai gilt der Frühbucherrabatt. 14. - 20. Juli 2013
  • OPEN-GROOVE / DRUM-CIRCLE-SPIRIT: Rhythmus ist eine Sprache, die jeder spricht und versteht. In diesem 2-stündigen Workshop geht es ums Spielen, Eintauchen und Kommunizieren durch Rhythmus, jenseits von Worten. Dieser Rhythmus-Spielraum ist offen für Spielfreudige von 6 - 100 Jahren, ein in sich abgeschlossenes Angebot und DER Kurs zum direkt Loslegen. Mehr zu Drum-Circles. 5. Mai 2013, 17 - 19 Uhr
  • LEHRERWEITERBILDUNG "Groove & Move": Dieser Vertiefungstag deckt das Bedürfnis vieler Lehrerinnen und Lehrer ab, welche bei mir bereits einen "Groove & Move" LWB-Kurs besucht haben. Es geht um die Umsetzung und Anwendung von Bodyperkussion, Trommeln, Rhythmus-Band und Boom-Whackers. Der Tag findet in Zug statt und ist offen auch für LehrerInnen aus andern Kantonen. 4. Mai 2013 
  • NEUERSCHEINUNG LEHRMITTEL "ImPuls-Liedersammlung Vol. 2": Im Juni 2013 erscheint das "Drum & Sing - Lehrmittel" mit 32 neuen Weltmusiklieder und Trommelbegleitung. Die reiche Sammlung noch unbekannter Lieder eignet sich für die Musikpädagogik und Musiktherapie, ebenso wie für Chöre und Singgruppen. Vorzugspreis Fr. 35.-- bei Bestellung bis 31. Mai 2013.
  • Die IMPULS-WERKSTATTKONZERTE sind legendär und öffentlich! Hereinschauen, Mittanzen und Mitfeiern ist erwünscht. Auch dieses Jahr gibts ein buntes Weltmusik- und Perkussionprogramm mit Chor und Gastmusikern. 15. Juni 2013, 19 Uhr
  • CAJON-BAUKURS: Der passionierte Cajonbauer Christian Probst (www.cajon.ch) bietet wieder einen Cajon-Baukurs an. Eine wunderbare Gelegenheit zum eigenen Cajon zu kommen. Durchs Selberbauen entsteht ein besonderer Bezug zum Instrument. 1 Tag = 1 Instrument! 8. Juni 2013

Zur Anmeldung geht's hier.

Herzlich Willkommen!

AUSBLICK: Der "Groove & Flow" Perkussion-Sommerkurs im Tessin: Musik-Ferien im Casa Civetta in Avegno/Maggiatal, 14. - 20. Juli 2013

 

 

Casa Civetta: "Das ver-rückte Haus zur langen Weile"

Eine Perle unter den Schweizer Kurshäusern im alten Ortsteil von Avegno! Wunderbarer Naturgarten mit lauschigen Plätzen. 7 Minuten zu Fuss zu den schönsten Badestellen der Maggia. Der Gruppenraum ist neu renoviert und bietet eine inspirierende Ambiente. Ein Dschungel-Paradies!

 

 

 

Tages- und Wochenprogramm "Musik-Ferien":

Der Kurs beginnt am Sonntag (17 Uhr) mit dem Nachtessen und endet am Samstag (14 Uhr) mit dem Mittagessen. Jeweils Vormittags 3 ½ Stunden und Abends  2½ Stunden finden die Rhythmus-Runden statt. Die Nachmittage sind frei zur individuellen Gestaltung. Es bietet sich an, alleine oder mit andern zu Spielen, an der Maggia zu Baden, zu Wandern oder in Locarno zu Flanieren. Am Morgen kann, wer mag, an der stillen Sitzmeditation teilnehmen.


                                                                

 

Kursinhalt "Groove & Flow": (Näheres hier)

Musikalische Begrüssungen / Pulsdrumming / TaKeTiNa-Rhythmus-Reisen /  Trommelunterricht auf Djembé, Cajon und Conga, sowie Bassdrums & Kleinperkussion / Warm-up Tanzreisen / Drum-Circles & Sessions / Rhythmus-Band-Spiel auf dem ganzen Perkussion-Instrumentarium Weltmusiklieder       Stimmimprovisation / Bodyperkussion

 

Kultur:

Ein Abend ist kursfrei und reserviert für Kultur: Wir gehen zusammen ins Teatro Dimitri nach Verscio und schauen uns eine Vorstellung mit Clownerie, Bewegungsteater, Rhythmus, Tanz, Theater und Akrobatik an. Für Viele ein unvergessliches Erlebnis.

 

Essen:

Die langjährige Civetta-Köchin Naomi zaubert vegetarische Gourmetküche. Gegessen wird entweder im Garten oder im grossen Cheminee-Raum. Schon oft wurden bei den Tischgesprächen Freundschaften geschlossen. Der soziale Rahmen ist ungezwungen. Man kann sich zusammentun für gemeinsame Aktivitäten, Viele geniessen aber auch den Rückzug und das Für-sich-sein.

 

Zimmer:

Einzel- und Doppelzimmer stehen zur Verfügung. Einige gehen direkt in den Garten raus. Einfache, natürliche und stilvolle Ambiente. Einzelzimmerwünsche bitte frühzeitig anmelden da beschränkte Anzahl.

 

Kursleitung:

Thomas Viehweger: Rhythmusforscher, Weltmusiker, Rhythmuslehrer.    Vielseitige Ausbildung als Musiker, Perkussionist, Erwachsenenbildner und Lehrer für Tanzimprovisation, Körperwahrnehmung, Qi Gong. Längere Studienreisen nach Afrika, Brasilien, Cuba und Asien. Musiker in verschiedenen Afro-Latin- und Weltmusikprojekten.                                                                                   Gründer und Leiter der ImPuls-Schule für Musik & Bewegung. Reichhaltige Unterrichtserfahrung seit 25 Jahren.

 

Assistenz (ab 10 Teilnehmenden):

Andreas Wittwer: Studium klassischer Musik, Orgel, Chorleitung und Gesang. Schulmusiker und freischaffender Musiker. TaKeTiNa-Advanced-Rhythm-Teacher. TaKeTiNa-Workshops in verschiedenen Feldern.

 

 

 

 

 

 

Kursangaben zum "Groove & Flow" Perkussion-Sommerkurs:

Instrumente: Wenn immer möglich eine eigene Djembé, Conga oder Djonga mitbringen. Instrumente können auch beim Kursleiter für Fr. 40.-- gemietet werden. Für das Perkussionensemble wird ein reichhaltiges Instrumentarium zur Verfügung gestellt.

Kosten: Kusrskosten Fr. 600.-- bei Anmeldung bis 20. Mai 2013, danach Fr. 700.--. Unterkunft/Vollpension Fr. 600.-- bei Unterkunft im Zweierzimmer. Die Teilnehmer/innen sind selber verantwortlich einen Zimmergefährten oder eine Zimmergefährtin zu finden. Hierzu wird früh genug eine Teilnehmer/innenliste verschickt. Ansonsten gilt der Einzelzimmerpreis. Einzelzimmerzuschlgag Fr. 20.-- pro Tag, also insgesamt Fr. 120.--

 

Anmelden hier & jetzt

Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2013. Bitte schriftlich mit Talon oder über die Website. Für Anmeldebestätigung bitte E-Mail angeben. Da die Plätze beschränkt sind, bitte frühzeitig anmelden. Einzelzimmer "solange Vorrat".